Tausende Israelis demonstrieren: Besetzung Palästinas beenden! Für eine friedliche Lösung des Konflikts mit den Palästinensern. Sie trugen Protestschilder gegen die seit 50 Jahren andauernde Besatzung der Palästinensergebiete. „50 Jahre sind genug – Frieden jetzt!“, stand auf einem der Schilder. Während der Demonstration wurde auch eine Mitteilung des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas verlesen. Die einzige Lösung für ein gutes Zusammenleben sind zwei Staaten für zwei Völker in den Grenzen vor dem Sechs-Tage-Krieg 1967. Er forderte Israel auf, einen Staat Palästina anzuerkennen und die Besatzung zu beenden.

„50 Jahre sind genug“
Tausende Israelis demonstrieren für Frieden

Aufruf von Peace Now: http://peacenow.org.il/en/ – http://peacenow.org.il/en/two-states-one-hope

Seit 50 Jahren halten israelische Truppen die Palästinensergebiete besetzt – und verlassen sich dabei auf die stille Zustimmung der Bevölkerung. Dass nicht jeder Israeli mit dem Besatzungsregime einverstanden ist, beweist nun eine Großdemonstration in Tel Aviv.

Tausende Israelis haben am Samstagabend in Tel Aviv für eine friedliche Lösung des Konflikts mit den Palästinensern demonstriert. Sie trugen Protestschilder gegen die seit 50 Jahren andauernde Besatzung der Palästinensergebiete. „50 Jahre sind genug – Frieden jetzt!“, stand auf einem der Schilder. Nach Schätzungen der Zeitung „Haaretz“ nahmen rund 15.000 Menschen teil. Oppositionsführer Izchak Herzog warf in einer Ansprache auf dem zentralen Rabin-Platz dem Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu vor, Furcht zu säen und Gelegenheiten für eine Friedensregelung verpasst zu haben.

Während der Demonstration wurde auch eine Mitteilung des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas verlesen. „Es ist an der Zeit, dass wir in Frieden, Harmonie, Sicherheit und Stabilität zusammmenleben“, sagte er den Angaben zufolge. Die einzige Lösung seien zwei Staaten für zwei Völker in den Grenzen vor dem Sechs-Tage-Krieg 1967. Er forderte Israel auf, einen Staat Palästina anzuerkennen und die Besatzung zu beenden.

US-Präsident Donald Trump hatte am Montag und Dienstag Israel und die Palästinensergebiete besucht. Trump will beide Seiten zu neuen Friedensverhandlungen bewegen und für die Region den „ultimativen Deal“ in Aussicht gestellt.

http://www.n-tv.de/politik/Tausende-Israelis-demonstrieren-fuer-Frieden-article19862663.html

Bildergebnis für palästina karte
15,000 Rally in Tel Aviv in Support of Two-state Solution
Palestinian President Abbas‘ message read at rally: Time for Israel to recognize Palestine, end the occupation; opposition leader Herzog booed by demonstrators

Ilan Lior May 27, 2017 9:41 PM
3comments   Zen Subscribe now
Shareshare on facebook  Tweet send via email reddit stumbleupon

The crowd at a rally in support of a two-state solution at Tel Aviv’s Rabin Square on Saturday, May 27, 2017 Moti Milrod
Opinion Fifty reasons I’m going to the pro-peace, anti-occupation rally on Saturday night
The young Jewish Americans coming to Israel to fight the occupation
Opinion The 52 words that foretold the future of Israel’s occupation in 1967
Some 15,000 people rallied in Tel Aviv on Saturday in support of the two-state solution to the Israeli-Palestinian conflict.
A message from Palestinian President Mahmoud Abbas was read during the demonstration at Rabin Square.
„There isn’t a voice stronger than the voice of just and inclusive peace, just like there isn’t a voice stronger than the right of people for self-determination and freedom from the burden of occupation,“ the message said.
read more: http://www.haaretz.com/israel-news/1.792194

http://www.haaretz.com/israel-news/1.792194

Texte von Uri Avnery

Seite 1 von 405   »

May 20, 2017

Uri Avnery, 20.Mai 2017

 

ALS ICH das erste Mal die Knesset betrat, war ich über den niedrigen Standard ihrer Debatten schockiert. Die Reden waren voller Clichés, Platituden und Partei- Slogans, der intellektuelle Inhalt war fast Null.

 

Das war vor 52 Jahren. Unter den Mitgliedern waren David Ben-Gurion, Menachim Begin, Levi Eshkol und mehrere andere ihrer Art.

 

Diese Knesset sieht heute im Rückblick wie ein Olymp aus, verglichen mit der gegenwärtigen Zusammensetzung dieser nicht-illustren Körperschaft.

http://www.uri-avnery.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s