Kongressabgeordnete Tulsi Gabbard, die als Soldatin im Irakkrieg war, erklärt: „Einige meiner Freunde kamen nie mehr zurück aus dem Irak. Wir haben die Pflicht, uns Lügen und Spekulationen entgegenzustellen, mit denen wir in einen weiteren Krieg zum Auswechseln von Regierungen gezogen werden sollen! „“Wir müssen aus den Erfahrungen der Kriege in Irak und Libyen lernen: Sie wurden als Interventionen für Menschenrechte erklärt und haben alles nur viel schlimmer für die Menschen gemacht.“ „Die Menschen in Syrien haben schon zu viel gelitten – der US-Krieg zum Auswechseln der syrischen Regierung hat katastrophale Folgen.“ „Diejenigen, die Trump eben noch als einen gewohnheitsmäßigen Lügner erklärt haben, verleumden nun die, die sich weigern, ihm blind in einen anderen Regimewechselkrieg zu folgen. Heuchelei.“ Übersetzung einiger ihrer Tweets und ein Video mit einem Interview!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s