„Wir kümmern uns jetzt so um die Syrer, wie wir uns um die Afghanen oder Iraker gekümmert haben“ Und wenn man Menschen dafür bestrafen will, dass sie Menschen töten, warum werden die amerikanische und britische Regierung nicht für ihren Angriffskrieg in Irak bestraft, der so vielen Menschen das Leben gekostet hat? Sind die westlichen Regierungen nur Marionetten der Banker und Vermögenden, die Kriege wollen, weil sie an ihnen verdienen? Eine kritische Sicht auf die westliche und vor allem US-Politik im Nahen Osten – was haltet ihr davon? Auch wenn wir den Sprecher nicht kennen, scheinen viele seiner Feststellungen die Realität zu treffen und uns neue Ideen geben, um die Konflikte zu verstehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s