Die G7-Regierungen sind bereit, das Leben der Syrer und unser aller Leben und das Überleben der Menschheit zu riskieren! Der Beschluss, den Krieg fortzusetzen, bis Assad gestürzt ist, könnte leicht zur Konfrontation der G7-Staaten mit den Atommächten Russland und China führen. Vor allem nach dem die G7 Staaten aller Welt gezeigt haben, dass das Völkerrecht für die anderen Länder keinen Schutz mehr bietet, weil die militärisch überlegenen Westmächte sich nicht mehr dran halten. China und Russland werden sich nicht erpressen lassen, die völkerrechtswidrige Einmischung des Westens in Syrien hinzunehmen. Sie wissen, dass nach einem Sturz von Assad Iran angegriffen wird und sie dann selbst dran sind, wenn sie sich den westlichen Geldeliten und ihren politischen Vertretern unterwerfen! Das ist meine Befürchtung. Seht ihr das anders?

China und Russland Die G7-Regierungen sind bereit, das Leben der Syrer und unser aller Leben und das Überleben der Menschheit zu riskieren! Der Beschluss, den Krieg fortzusetzen, bis Assad gestürzt ist, könnte leicht zur Konfrontation der G7-Staaten mit den Atommächten Russland und China führen. Vor allem nach dem die G7 Staaten aller Welt gezeigt haben, dass das Völkerrecht für die anderen Länder keinen Schutz mehr bietet, weil die militärisch überlegenen Westmächte sich nicht mehr dran halten. Diese Länder werden sich nicht erpressen lassen, die völkerrechtswidrige Einmischung des Westens in Syrien hinzunehmen, weil sie wissen, dass nach einem Sturz von Assad Iran angegriffen wird und sie dann selbst dran sind, wenn sie sich den westlichen Geldeliten und ihren politischen Vertretern unterwerfen! Das ist meine Befürchtung. Seht ihr das anders?

Vergessen ist die Warnung von US-Präsident Roosevelt, dass die Welt zusammenarbeiten muss, wenn sie überleben will, weil der nächste Krieg angesichts der heutigen Waffen der letzte der Menschheit werden dürfte. Ignoriert wird das Völkerrecht, dass deshalb Staaten den Einsatz von Krieg und Gewalt verbietet und sie verbindlich auffordert, alle Konflikte friedlich zu lösen.

Wenn ihr mit mir in der Einschätzung der Gefahr übereinstimmt, die die jüngsten Entwicklungen bedeuten, dann sollten wir überlegen, was wir tun können, um diesen Weg in den möglichen Abgrund zu stoppen.

Wir sehen, wie wenige Politiker, Medien, Parteien, Institutionen das Völkerrecht verteidigen und sich den G7-Regierungen entgegenstellen, sondern dass sie ihnen zustimmen. Aber weltweit erkennen immer mehr Menschen, wie sie belogen werden und wie die Regierenden im Westen mit dem Leben und dem Eigentum der Bürger spielen und all ihre Sicherheit riskieren, in Irak, in Libyen, in Syrien. Somalia und jetzt auch bei uns.

Wir brauchen einen Aufbruch und Mut dazu, ihn zu organisieren!

Für die Einhaltung des Völkerrechts! Für das Selbstbestimmungsrecht der Syrer und freie Wahlen in Syrien!

Wolfgang Lieberknecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s