Hat die Welt ihm den Angriff auf Syrien zu „verdanken“? H.R. McMaster: Endlich ein vernünftiger nationaler Sicherheitsberater kommentierte der Mainstream in Deutschland seine Ernennung durch Trump! Keiner der gefährlichen Leute, die die Regimechangekriege beenden wollen und die Zusammenarbeit mit Russland suchen, um Konflikte zu lösen. Er hatte Obama kritisiert, den Krieg im Nahen Osten nicht eskaliert zu haben. Jetzt hören wir aus den USA, dass er Kriegsverbrechen begangen hat: Er leitete ein Gefängnis in Irak und habe entgegen der Regeln Menschen so lange gefangen gehalten, bis sie verwertbare Informationen geliefert hätten. Zudem habe er die Gefangenen in überfüllten Zellen interniert, in Handschellen, ihnen Trinken und Essen vorenthalten und sie in ihrem eigenen Urin und den eigenen Exkrementen stehen lassen.

Arnaldo Claudio on National Security Advisor Gen. H.R. McMaster’s human rights violations of Iraqis in 2005

Share on Facebook
Tweet on Twitter

Arnaldo Claudio, a retired senior US Military Police officer, discusses his 2005 investigation of human rights abuses of detainees in Tal Afar, in a camp commanded by then-Colonel H.R. McMaster, whom Claudio threatened to arrest. According to Claudio, detainees were kept in overcrowded conditions, handcuffed, deprived of food and water, and soiled by their own urine and feces. A so-called “good behavior program” was implemented by McMaster, that held detainees indefinitely (beyond a rule requiring release after 2 weeks) unless they provided “actionable intelligence.”

https://www.libertarianinstitute.org/scotthortonshow/33117-arnaldo-claudio-national-security-advisor-gen-h-r-mcmasters-human-rights-violations-iraqis-2005/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s